Bilder vom Open Air 2011

 

Samstag
MySpace Seite Musikrichtung Internetseite Bandname Telefonnummer Von wo? Ansprechpartner
http://www.myspace.com/staggeringleech/music Clasic Rock/Rock http://www.staggering-leech.com/ Staggering Leech 040 5567907 Bönningstedt Swen Ostermann
Rock www.facebook.com/pages/TryOrDie/134921929914203?ref=ts&sk=wall TryOrDie 0178-9612074 Tangstedt Julian Grün
www.myspace.com/bluezzbastardzz ZZ-Top Cover Band bluezz Bastardzz 1520-4606656 Hamburg Hans-Jürgen Badenhagen
www.myspace.com/backtokalamazoo Blues/Funk/Rock www.kalamazoo.de Kalamazoo 0151-23434741 Hamburg Oliver Plehn
www.myspace.com/beigehamburg Deutsch-Pop/Indie/Rock www.beige-online.de Beige 0160-1744200 Norderstedt/Hamburg Mandy Mottlau
www.myspace.com/myextasy Alternativ Rock My Extasy Lüneburg Daniel Linnemann
Sonntag
Kirchencombo 17516232749 Tangstedt Hartmut Quast
www.myspace.com/blowupmywedding Powerpop Blow Up My Wedding 0491-64290 Leer, Niedersachsen Mauritz Voges
www.myspace.com/zungenschuss Alternativ/Pop/Rock Zungenschuss 01511 4435600 Harsefeld, Niedersachsen Sascha Friedrich
www.myspace.com/karajahngang www.karajahngang.de Karajahngang 01577 426 426 0 Hamburg Hein Dattel

 

 

25. Open Air-Festival im Tangstedter Pastorpark  am 20. und 21.08.2011

Das jährliche Open Air-Festival wird wie in den vergangenen Jahren auch von der Kyffhäuserjugend Tangstedt e.V im beliebten „Pastorpark“ mitten in Tangstedt (22889 Tangstedt, Hauptstr. 92) organisiert. Dieses traditionelle Event an der nördlichen Stadtgrenze von Hamburg jährt sich 2011 zum 25. Mal und wird wie in jedem Jahr wieder ehrenamtlich organisiert. Der Eintritt ist frei, die teilnehmenden Bands spielen ohne Gage.

Am Samstag werden 6 Bands auftreten und am Sonntag 4 Bands, die meisten kommen aus der Region und sind zum Teil auch überregional bekannt. Die Musikrichtungen gehen dabei von Clasic-, Alternativ- und Deutsch-Rock sowie Pop Funk und Indierock sowie Blues  und deutschsprachigem Poprock.

Open Air Gottesdienst

Zum 4. Mal findet auf der Open Air Bühne am Sonntag, 21.08., um 11.00 Uhr der Gottesdienst mit Pastor Hartmut Quast mit Untermalung von Livemusik statt.

Flohmarkt

Auf dem um 10.00 Uhr beginnenden Flohmarkt können Privatpersonen vor der malerischen Kulisse der Tangstedter Kirche bis 16.00 Uhr Trödel, Spielzeug, Bücher etc. verkaufen. Untermalt wird das Ganze von den musikalischen Darbietungen der Bands. Es gibt noch die Möglichkeit sich kurzfristig anzumelden. Bei Standanmeldungen wenden sie sich bitte an Gaby Grün Tel 04109-9585 oder Frank Ahlers 04109-1636 (AB), oder per E-Mail an info@kyffhaeuserjugend-Tangstedt.de

Gastronomie:

Für Speisen und Getränke sorgt am gesamten Wochenende die Kyffhäuserjugend Tangstedt e.V. Es gibt von Grillwurst und -Fleisch, Currywurst, Pommes und Crepes sowie Popcorn alles was das Herz begehrt. Ebenso gibt es alkoholfreie und alkoholische Getränke zu erschwinglichen Preisen.

 

Ansprechpartner für dieses Festival:

Organisation: Kyffhäuserjugend Tangstedt e.V.
                     Frank Ahlers, 1. Vorsitzender
                     Harksheider Str. 9
                     22889 Tangstedt
                     Email: Frank@Ahlers-Tangstedt.de
                     Tel./Fax: 04109 1636, Mobil 0171 401 999 1

 

 

Beige

Bluezz Bastards

Karajahn

 

 


Band Biografie
- Staggering Leech wurde im März 2001 gegründet
- seit 2002 live unterwegs
- 2004 erschien das Debüt-Album Staggering Leech

Obwohl sie sich selbst Hardrockband nennen, ist der Musikstil laut Aussagen einiger Kritiker abwechslungsreich, stark an den Sound der 70er Jahre angelehnt und die Art Musik, die man lange vermisst hat.
Alle vier Musiker haben langjährige Banderfahrung mitgebracht, aber diesmal sollte es eine Band sein, in der alles „passt wie Arsch auf Eimer“. Jeder bringt eigene Einflüsse mit ein und jeder weiss vom Anderen wie er „tickt“.

Matthias Lohse ist der kreative Kopf und der „Schreiber“ der Band.

Er ist derjenige, der die Grundidee eines Songs mitbringt, aus der man dann gemeinsam den fertigen Song erarbeitet.

Ein Konzert mit Staggering Leech ist immer ein Geheimtipp. Man merkt den vier Musikern an, dass die mit Leib und Seele hinter dem stehen, was sie präsentieren! Hier ist eine Live-Band mit fettem Gitarrensound und ehrlichem Rock `n` Roll!
Mathias Beth – Leadguitar/Vocals
Matthias Lohse – Rythymguitar – Vocals
Sven Lohse – Bass
Swen Ostermann - Drums

 

 

Beschreibung: C:\Users\Daniel\Desktop\My Extasy\bearbeitet\JPG\bild4-0110.jpgBeschreibung: 1-575bb122a93873ce.jpg

 

Kurzbiographie
Januar 2010:      Bandgründung                                                                   
Jacob Witte                                                       Vocals
Benjamin Hacker                                            Guitar
Daniel „Red“ Linnemann                             Guitar, Vocals
Daniel Fischer                                                  Guitar  
Adrian Bösenberg                                          Bass, Keys
Matthias Harms                                              Drums

2010
Januar bis März 2010:      Eigene Stücke komponiert für 45 Minuten Programm
März 2010:         Live Auftritte
05. März 2010 / 17:30 im Johanneum Lüneburg
 
April 2010:          Live Auftritte
09. April 2010 / 21:00 bei "Dem Einen" / mit Jury Gagarin Lüneburg
24. April 2010 / 17:00 Kettenreaktion Bühne HH Billstedt mit Mikrophone Mafia / The Mafia
30. April 2010 / 20:00 JUZ Bardowick / mit NextGamble / DJ Team Bardowick / Surprise Act


Mai 2010:           Live Auftritte           
 14. Mai 2010 / 18:00 P.O.M.P.F. Open Air / mit Forensic Details / Manos Journey / Mesentery          29. Mai 2010 / 19:30 3. Lüneburger Nachwuchsband Festival Marktplatz

                                                               2. Platz belegt    
  
                               Fachjury:             Rainer Moslener (ua. No Angels, Christina Stürmer)
                                                               Peter Hoffmann ( Tokio Hotel)
                                                               John Baron
                                                                Frl. Menke
                                                               Peer Frenzke (1st. Claas Session)

Juni 2010:           Live Auftritte
12. Juni 2010 / 19:00 Lüneburger Rockpreis 2010 bei Pro Music

                                                               1. Platz belegt  (Preisgeld und Studioaufnahmen)

Fachjury:             Peer Frenzke (1st. Claas Session)
Uwe Lorenz (Rock n Roll Deputies)
                                                           Andreas Kummer (Discothek Garage Lüneburg)

July 2010:            Live Auftritte
31. July 2010 / 20:00 Local Heroes Vorentscheid LG, Harburg, Winsen (Garage LG)

September 2010: Live Auftritte
04. Sept. 2010 / Garage Lüneburg (Hörsturz) mit And The Waves Will Carry Us Home
11. Sept. 2010 / Rockaway Beach Festival /Bardowiker Strandbad mit u.a. LeFly, Caracho, She wants chaos, Mama Boom und vielen mehr

                                          Studioaufnahmen und Videodreh

Oktober 2010:       Live Auftritte
05. Okt. 2010 / Support für SET ALIGHT  „Twilight Tour“ (Bleckede)

November 2010:   Live Auftritte
06. Nov. 2010 / Bandabend Gemeindehaus Tostedt

Dezember 2010:  Live Auftritte
04. Dez. 2010 / Hörsturz Garage Lüneburg

2011

Januar 2011:        Live Auftritte / Radiointerview
10. Jan.2011 Radiointerview Radio ZuSa Lüneburg
14. Jan. 2011 / Vamos Lüneburg (Astra La Vamos)

April 2011:          Live Auftritte
 29. Apr. 2011 / „Woodrock“ Benefizkonzert  von My Extasy veranstaltet.
   Salon Hansen (Lüneburg) mit drei anderen Bands zu Gunsten eines
   Waldkindergartens in Lüneburg. 
30. Apr. 2011 / Elbe Rockt Festival WarmUp-Party, Dühne Geesthacht

Mai 2011:           Live Auftritte
   05. Mai 2011 / OXMOX Bandcontest im Silber, Hamburg
   21. Mai 2011 / Stage Fever Bandcontest, Oldenburg

Juli 2011:             Live Auftritte
   22. Jul. 2011 / Elbe Rockt Festival (Geesthacht)


Jacob, Benjamin, Red, Daniel, Adrian und Matthias